Tag der Vereine beim TC Gustavsburg

Zehn Mannschaften aus der Gustavsburger und Kostheimer Vereinswelt sowie den Freien Wählern Ginsheim-Gustavsburg e.V. und den beiden Kirchengemeinden starteten die diesjährige Burgfestwoche mit dem Tennisturnier der Vereine beim TC Gustavsburg.

Immer wieder neue Gesichter aber auch schon fest etablierte Tenniscracks meldeten ihre Doppelpaarungen, um im Wettstreit mit der gelben Filzkugel die meisten Spiele für ihr Team zu sammeln. Wer nach 15 Minuten Spielzeit die meisten Big Points auf seinem Konto hatte, kam eine Runde weiter und wurde in den Halbfinals von den Zuschauern auf den besten Logenplätzen angefeuert. Für die erhitzten Gemüter standen frisch gezapftes Bier, Softgetränke und für die verbrauchten Kalorien heiße Bratwürste und Steaks bereit.

Die Spieler der Germania Gustavsburg, die Roggeburscher , die Mannschaft der evangelischen Kirche und des GCC trugen nach knapp vierstündiger Spielzeit die Halbfinals aus, bei denen sich die gemischte Mannschaft der Roggeburscher und die FC Germania ins Endspiel durchsetzen konnten.

Mit einer gelungenen Überraschung im Endspiel sorgte die U12 und U14 Mannschaft des Tennisclubs, die mit eigener Performance als Ballkinder agierten und so die Endspielteilnehmer mit echter Grand-Slam-Atmosphäre verzauberten und auch von den Zuschauern mit viel Applaus belohnt wurden. Einen sehenswerten Schlagabtausch lieferten sich aber auch die vier Endspielteilnehmer/in, die die Zuschauer ebenso zu begeistern wussten. Die FC Germania konnte sich nach 25 Spielminuten durchsetzen und stand als Auftaktssieger der Burgfestwoche 2019 fest.

Für Volltreffer neben dem Tennisplatz konnten die Gäste und Spieler an einer Ballwand mit Zielfeldern Punkte sammeln. Mit fünf Versuchen mussten Zielmarken mit 10 bis 50 Punkten getroffen werden, um sich in die Siegerliste einzuschreiben. Mit 250 Zählern toppte Sonja Rautenberg das Spielergebnis vor Uwe Fischer und Constantin Drachsler. Das Teilnehmerfeld setzte sich zusammen aus Spielern der evangelischen Kirche, dem GCC, der Freiwilligen Feuerwehr Gustavsburg, den Freien Wählern, der FC Germania , der Kath. Kirche, dem Team REWE, den Roggeburschern, dem TV Gustavsburg und den Woigeistern.

Die FC Germania konnte sich beim Tennisturnier der Vereine durchsetzen.
 

TERMINÜBERSICHT

E-MAIL-VERTEILER

MITGLIEDSANTRAG

VERANSTALTUNGSKALENDER

JUGENDFÖRDERUNG IM TCG

KONTAKT                 
ANFAHRT                   

TCG AUF NULIGA

SPENDEN

IMPRESSUM                
Inhaltsübersicht Anmelden