Herren 40 starten mit überragendem Sieg in die Punktrunde

Mit einem erfolgreichen Einstand in die Punktrunde starteten die Herren 40 beim GW Gräfenhausen. Oliver Probst, Wim Smit, Bernd Ettingshausen und Alberto Moreno sicherten schon nach den Einzeln den Tagessieg. Das Doppel Ettingshausen/Smit erhöhte das Ergebnis noch einmal auf 5:1 Punkte für den TC Gustavsburg.

Auch die Jungen U14 Mannschaft ist endlich aus dem Winterschlaf erwacht und ließ bei ihrem 2. Spieltag der gegnerischen Mannschaft aus Crumstadt/Biebesheim keine Chance in den Einzeln. Ole, Marvin, Aleks und der erst 11 Jahre alte Lukas konnten ihre Spiele überzeugend gewinnen. Für den Schlusspunkt im Doppel, wobei zweimal der Tiebreak die Entscheidung zu Gunsten für die Spieler aus Gustavsburg brachte, sorgten Lukas und Aleks.

Auf ihren ersten Sieg hofft immer noch die gemischte U12 Mannschaft, die ebenfalls in Crumstadt zu Gast war. Lediglich das Mädchendoppel Luna und Eveline lieferten mit ihrem Sieg von 6:3 und 7:5 den Ehrenpunkt für Gustavsburg.

Auch die U18 Mannschaft konnte gegen die TG Crumstadt nicht punkten. Hier sorgte Marvin Gelz für den einzigen Spielgewinn. Für die Damen 50 reichte es auch bei der SVG Steinheim nur zu einem Unentschieden. Christel Kaas, Sonja Rautenberg und das Doppel Rautenberg/Kaas lieferten die 3 Punkte. Wie schon im Nachholspiel am Mittwoch gegen den TC Hornau standen am Ende nur drei Punkte durch Sonja Rautenberg, Brigitte Siebenhaar und das Doppel Kaas/Rautenberg auf dem Konto.

Die Herren-Mannschaft des TCG erspielte beim TC Rüsselsheim durch Nils Steuer, Rainer Rauch und dem Doppel Nils Steuer / Markus Heidenberger ebenfalls ein Unentschieden.

Die Damen-Mannschaft hatte auf der heimischen Anlage den TC Nieder-Roden zu Gast. Das neu formierte 6-Team startete dabei mit zwei Nachwuchsspielerinnen, die ihr erstes Punktspiel in der Damenkonkurrenz absolvierten und sich erwartungsgemäß noch nicht durchsetzen konnten. Für den 3:6 Endstand punkteten die Stammspielerinnen Teresa Luque, Stephanie Nicklas und das Doppel Alisa Moreno/Teresa Luque.

Durch einen Heimerfolg gegen GW Walldorf übernahmen die Damen 30 Mannschaft die Tabellenspitze in der Bezirksklasse A. Andrea Ellermann, Daniela Heidrich, Sonja Rautenberg sowie das Doppel Heidrich/Rautenberg lieferten zum 4:2 Endergebnis.

Die Herren 30 Mannschaft war beim TC Babenhausen zu Gast. In den Einzeln hatte nur Christoph Ebert die Nase vorne und sorgte mit seinem Doppelpartner Marcus Röder für die beiden gewonnenen Spiele.

Unser Bild zeigt die siegreiche Damen 30 Mannschaft und Tabellenführer des TC Gustavsburg.
 

TERMINÜBERSICHT

E-MAIL-VERTEILER

MITGLIEDSANTRAG

VERANSTALTUNGSKALENDER

JUGENDFÖRDERUNG IM TCG

KONTAKT                 
ANFAHRT                   

TCG AUF NULIGA

SPENDEN

IMPRESSUM                
Inhaltsübersicht Anmelden