Jugend-Mannschaften – Poker bei den Doppelpaarungen entscheiden über Sieg oder Niederlage

Nach dem 4. Spieltag konnten die  Jungs der  U12-Mannschaft  auch bei MSG Groß-Gerau/TVH Rüsselsheim/Wallerstädten die Punkte für Gustavsburg sichern. Zwar war nach den Einzeln das Ergebnis noch unentschieden,  jedoch überzeugten die Gustavsburger Jungs  Luis, Tim, Hagen und Stan  in den Doppeln  mit Teamgeist und  gewannen verdient mit 4: 2. Die Mädels der U14 Mannschaft mussten bei der MSG TC Nauheim/TC Riedstadt antreten. Auch hier stand es nach den Einzeln 2:2 Lea Zimmerer und Amelie Gomez erspielten mit 4:, 6:2 und 10:12 sowie Amelie mit 6:2 und 6:2 die Siege für die Gustavsburger Mädchen. Glücklos blieben nur die Doppelpaarungen. Lea/Alisa unterlagen knapp mit 7:6 und 6:4, Paula und Amelie mit  7:5, 6:7 und 8:10.

Die U14 Jungen mussten am vergangenen Wochenende bei der MSG Groß-Gerau/TVH Rüsselsheim an den Start. Nach den Einzeln, die Toni Rauch mit überzeugenden 6:0 und 6:0, sowie Luis mit 6:1 und 6:3 gewinnen konnten sicherte das Doppel Toni Rauch und Tim Steuer den  entscheidenden Punkt zum 3:3 Ergebnis.  Die U18 Mannschaft bleibt  durch ihren Sieg gegen die Jungs von der SV Klein-Gerau im Aufstiegsbereich ihrer Gruppe. Nils Steuer 6:0 und 6:0, Luis Herrmann 6:1 und 6:2, Arthur Mühl 6:3 und 6:0 sowie beide Doppelpaarungen Steuer/Hermann 6:2 und 6:0 sowie Mühl/Krause 6:4 und 6:3 sorgten für ein stabiles 5:1 Endergebnis. Das Entscheidungsspiel der Gruppe wird wohl am nächsten Samstag auf er heimischen Anlage gegen die Jungs vom TC Rüsselsheim sattfinden.

TERMINÜBERSICHT

Alle Termine auf einen Blick
klickhier



Wintertraining
Plan 2016
klickhier


Kontakt                 Kontakt
Eine Nachricht an uns... 
 
Mitgliedsantrag    Antrag
Sei dabei !
 
Anfahrt                     Karte
Wo geht's lang ?
 
Impressum                Link
Wer, Was, Wo ?
Inhaltsübersicht Anmelden